ZUKUNFT vor Ort

Verotec GmbH in Lauingen

 

Wie zuletzt setzten wir im April 2019 unsere Tradition fort, innovative Firmen aus dem Landkreis Dillingen zu besichtigen. 

Der Bürgermeister von Mödingen und Kreisrat Walter Joas hatte diesmal die Firma Verotec ausgesucht, die seit 26 Jahren in Lauingen ansässig ist, ihr Werk ständig erweitert und der STO-Gruppe angehört. Verotec ist führender Hersteller von Leichtbauplatten u. a. für den Fassaden- und Trockenbau. 1,4 Millionen m² werden in Lauingen aus Blähglas und Vulkanstein gefertigt, Materialien, die überall vorkommen und recyclebar sind. 

Verotec

In seiner Präsentation zeigte Betriebsleiter Gerhard Datismann den anwesenden Mitgliedern der Wählergruppe die Entwicklung der Firma, die überdurchschnittlich gut verläuft. In einem Rundgang durch das Werk waren die Teilnehmer überrascht, was für eine zukunftsorientierte Firma in Lauingen ansässig ist. 

Mit einem Geschenkkorb bedankte sich der erste Vorsitzende Armin Dauser bei Herrn Datismann für die hervorragende Betreuung in den zwei Stunden der Besichtigung. 

Verotec1

parteiunabhängig, sozial, bürgernah, umweltbewusst

Kontakt

Armin Dauser
Fischerberg 5 1/2
89407 Dillingen a. d. Donau