Fraktionssitzung Januar 2017

Fraktionssitzung Januar 2017

ZUKUNFT-FRAKTION DISKUTIERT AKTUELLE KREISPOLITIK

 

 

Im Rahmen ihrer Fraktionssitzung diskutierten die Kreisräte der Liste ZUKUNFT e. V. über den aktuellen Stand zu den Beratungen des Kreishaushaltes 2017. Wiederum werde es nur durch Verschiebungen von Projekten in die Folgejahre gelingen, einen ausgeglichenen Etat aufzustellen. Positiv gelte es festzuhalten, dass für die kommenden Bauabschnitte III und IV der Sanierung des Johann-Michael-Sailer-Gymnasiums eine Projektsteuerung begleitend eingesetzt werde.  Bestrebungen, angesichts einer sinkenden Bezirksumlage auch eine Senkung der Kreisumlage einzufordern, wurde eine klare Absage erteilt. Angesichts der Herausforderungen in den kommenden Jahren und der nach wie vor schwierigen Finanzlage sei dies nicht vertretbar.

 

 

Der Fraktionsvorsitzende Franz Hurler berichtete über das Stallgespräch mit der Besichtigung des Milchviehlaufstalls der Familie Gabi und Thomas Hurler in Fronhofen und der anschließenden Diskussion auch mit Vertretern von Bündnis 90/Die Grünen und verschiedener Interessensgruppen. Positiv sei zur Kenntnis zu nehmen, dass es Verständnis für die wichtige Arbeit der Landwirte gebe und dass durchaus Einigkeit über das gemeinsame Ziel zur Erhaltung der Strukturen mit familiengeführten Betrieben gebe. Diese Gemeinsamkeit gelte es, aufrecht zu erhalten und miteinander zu reden, statt über Leserbriefe zu kommunizieren.

parteiunabhängig, sozial, bürgernah, umweltbewusst

Kontakt

Armin Dauser
Fischerberg 5 1/2
89407 Dillingen a. d. Donau